Home / Uncategorized / Die Google-Umfrage weist auf große Pläne für das Wear OS Health Tracking hin

Die Google-Umfrage weist auf große Pläne für das Wear OS Health Tracking hin


Einige von ihnen kommen Ihnen bekannt vor, wenn Sie konkurrierende Uhren gesehen haben. Google hat Nutzer nach automatischer Trainingserkennung und unregelmäßigen Herzschlagwarnungen gefragt (ähnlich wie bei einem Apple Watch), Atemübungen, reproduktive Zyklusverfolgung und umfangreiche Schlafverfolgungsfunktionen, einschließlich Apnoe-Erkennung und intelligenter Alarme. Es wollte auch wissen, ob Benutzer interessiert sind Paarung mit Fitnessgeräten und medizinische Geräte. Andere sind jedoch weniger verbreitet, wie z. B. die Verfolgung von SPO2 (Blutoxygenierung), Daten zur Luftqualität in Innenräumen und die "Mikroprotokollierung" Ihrer Aktivitäten.

Es gibt keine Garantie dafür, dass Google neue Funktionen implementiert, geschweige denn alle. Das ist jedoch fast nebensächlich. Dies ist wirklich ein Hinweis darauf, dass Google mit gesundheitsorientierten Smartwatches aggressiver mit Apple, Samsung und anderen konkurrieren will, und das Know-how von Fitbit könnte dabei helfen, dorthin zu gelangen.


Source link



About smartis

Check Also

Kate Hudson creates a line of little black dresses for Ann Taylor

Kate Hudson creates a line of little black dresses for Ann Taylor

Kate Hudson's line of little black dresses for Ann Taylor

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir